Lilienkreuz

Unser Zeichen

Das Zeichen, weißes Ritterkreuz mit schwarzer Lilie, steht für die Gegensätzlichkeit aller Dinge. Sinnbildlich ist es gleichgestellt mit dem Yin- & Yangzeichen aus der asiatischen Kultur. Gut lässt sich nicht ohne Böse erklären, so wie schwarz zu weiß nur die Randerscheinungen der Farben eines Regenbogens sind. Selbst männlich und weiblich sind in ständiger Auseinandersetzung existentieller Lebenstätigkeiten.
 
Das weiße Kreuz als Basis warnt aus dem geschichtlichen Hintergrund vor Extremismus, ob politischem, religiösem oder ähnlichem. Dennoch verbirgt es auch den Anspruch auf alte Werte im positiven Sinne, wie Ritterlichkeit und Hilfsbereitschaft.
 
Die aufgesetzte schwarze Lilie warnt vor Vorverurteilung und mahnt zur Reinheit im Handeln. Nach bestem Wissen und Gewissen für die Einigkeit in Freiheit. Als geschlossenes Bild steht das Zeichen für Ritterlichkeit, Einigkeit und Freiheit, sowie für Toleranz und Respekt.
 
Wo immer sich unserer Wege kreuzen, begegnen wir uns in Freundschaft. Darin sollst du deinen Bruder oder deine Schwester finden. Seite an Seite, so Gott will, ein Leben lang.